Sind wir bei Euch mit der Frage richtig?

 
Themenersteller
 Themenersteller
17. Jul

Sind wir bei Euch mit der Frage richtig?
Hallo,

Wir hätten gerne mal Eure Meinungen und Erfahrungen zu einem Thema das uns immer wieder beschäftigt.

Wir wollten schon immer mal bei der Nacht der O oder einer vergleichbaren Veranstaltung teilnehmen und haben es aber terminlich leider nicht unterbekommen. Trotzdem reizt uns die Fragestellung wie heutzutage eine O solche Veranstaltungen wirklich erlebt? Was ist das Besondere und was ist der Unterschied zu anderen Veranstaltungen wie dem „Gentleman Club“, "EWS Parties" o.ä.?
Wie wird sichergestellt, dass diese Unterwerfung oder Benutzung noch im Rahmen bleibt? …oder bleibt sie das gar nicht und man muss vorher wissen worauf man sich einlässt und ist zur „Benutzung freigegeben“ egal was dem Akteur gerade einfällt?

Es geht uns dabei nicht um einen dogmatischen Kampf über „richtig oder falsch“, sondern mehr um Eure Erfahrungen, die Ihr als O oder SUB oder auch als Dom oder Herr hier bei solchen Events machen konntet.

Dankeschön für Euer Feedback

Interessante Gruppen zum Thema

  • Die Sprachprofis
    Die Sprachprofis
    Diese Gruppe ist Anlaufstelle für Korrektoren und Lektoren, Übersetzer und andere Sprachprofis.
  • Xklusiv Events
    Xklusiv Events
    Gruppe der bekannten Schlossparties Nacht der Masken und Nacht der Leidenschaft und des German Fetish Balls
  • Gentlemen's Club
    Gentlemen's Club
    ... exklusiv für stilvolle Herren und dazu passende Damen.